Herzlich willkommen
bei Literabella

Ihrer Buchhandlung in München-Schwabing!

Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Stöbern und Einkaufen! Sollten Sie bestimmte Titel nicht auf Anhieb finden, gehen Sie auf www.buchhandel.de oder wenden Sie sich bitte an uns:

Tel: (089) 27 15 976
E-Mail: info [at] literabella.de

In der Regel können wir
Ihnen alle Wunschtitel besorgen!

Ihr Literabella-Team


Unsere Lesetipps

Neugierig auf die persönlichen Empfehlungen der beiden Inhaberinnen Regina Konrad und Sibylle Schüller? Dann klicken Sie hier!


Gut & Günstig


Die Highlights zum Mitnehmen, Verschenken, Selberlesen.


Karl Stankiewitz
Die befreite Muse
Münchner Kunst­szenen ab 1945
jetzt nur 5,- €
(früher 19,90 €)
mehr...

 

Thomas Höllmann
Schlafender Lotos, trunkenes Huhn
Kulturgeschichte der chinesischen Küche
jetzt nur 9,95 €
(früher 19,95 €)
mehr...

 

Uwe M. Schneede
Die Kunst des Surrealismus
Malerei, Skulptur, Dichtung, Fotografie, Film - jetzt nur 12,95 €
(früher 29,90 €)
mehr...

.

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2018 an Aleida und Jan Assmann

 

Aus der Begründung des Stiftungsrats:

"Die Literatur- und Kulturwissenschaftlerin Aleida Assmann greift mit ihren wissen­­schaft­lich fundierten Studien engagiert die immer wieder neu virulenten Themen von Geschichtsvergessenheit und Erinnerungskultur auf. Angesichts einer wachsenden politischen Instrumentalisierung der jüngeren deutschen Geschichte leistet sie in hohem Maße Aufklärung zu Fragen eines kulturellen Gedächtnisses einer Nation. Ihr Werk weist darauf hin, dass ein offener und ehrlicher Umgang mit der Vergangenheit grundlegende Bedingung für ein friedliches Miteinander ist.

Der Ägyptologe und Kulturwissenschaftler Jan Assmann hat durch sein umfangreiches wissenschaftliches Werk internationale Debatten um Grundfragen zu den kulturellen und religiösen Konflikten unserer Zeit angestoßen. Mit seinen Schriften zum Zusammen­hang von Religion und Gewalt sowie zur Genese von Intoleranz und absolutem Wahrheitsanspruch leistet er einen unverzichtbaren Beitrag zum Verständnis der Friedens­bereitschaft und Friedensfähigkeit der Religionen in der Weltgesellschaft von heute.

Aus dieser spannungsvollen, komplementären Einheit, die Aleida und Jan Assmann bilden, ist ein zweistimmiges Werk entstanden, das für die zeitgenössischen Debatten und im Besonderen für ein friedliches Zusammenleben auf der Welt von großer Bedeutung ist.“

Die Preisverleihung findet während der Frankfurter Buchmesse am Sonntag, 14. Oktober 2018, um 10.45 Uhr in der Frankfurter Paulskirche statt.

 







 

 


Aus der Süddeutschen Zeitung vom 6.9.2018

Kino, Kaffee, Karawane

"Schräg gegenüber in der Isabellastraße 49 befindet sich die Postanschrift des Buchladens Literabella, der Ladeneingang liegt aber in der Hohenzollern­straße. Die wohlsortierte Buchhandlung gibt es seit 1976, Timo Zeschky arbeitet dort als Buchhändler. In Schwabing-West leben viele Bildungsbürger, erzählt er, für die eine Buchhandlung zum Leben dazugehört."

Den Artikel in der SZ können Sie hier nachlesen.

 
 

Veranstaltungen bei der Evangelischen Stadtakademie München

Buchpräsentation:
Literabella Buchhandlung

Montag, 15.10.2018, 19 Uhr
Ina Rudolph
'Ich will mich ja selbst lieben - Aber muss ich mich dafür ändern?'
Weitere Infos finden Sie hier.

Mittwoch, 17.10.2018, 19 Uhr
Karl-Josef Kuschel
Im Fluss der Dinge. Hermann Hesse und Bertold Brecht im Dialog mit Buddha, Laotse und Zen
Weitere Infos finden Sie hier.

Freitag, 19.10.2018, 19:30 Uhr
Syrischer Friedenschor, Faisal Hamdo
Ankommen: Zwischen Syrien und Deutschland
Weitere Infos finden Sie hier.

Montag, 22.10.2018, 19 Uhr
Jalid Sehouli
Von der Kunst, schlechte Nachrichten gut zu überbringen
Weitere Infos finden Sie hier.

Freitag, 26.10.2018, 19:30 Uhr
Mohamed Amjahid
Unter Weißen - Über unbewusste Privilegien und versteckten Rassismus
Weitere Infos finden Sie hier.

Donnerstag, 08.11.2018, 19 Uhr
Nina Verheyen
Die Erfindung der Leistung
Weitere Infos finden Sie hier.

Mittwoch, 21.11.2018, 19 Uhr
Eckart Hammer
Großvater sein
Weitere Infos finden Sie hier.

Freitag, 23.11.2018, 19 Uhr
Christian Thiel
Streit ist auch keine Lösung
Weitere Infos finden Sie hier.

Mittwoch, 28.11.2018, 19 Uhr
Richard Schneebauer
Männerabend
Weitere Infos finden Sie hier.

Donnerstag, 29.11.2018, 19:30 Uhr
Ulrich Körtner, Wolfgang Schmidbauer
Für die Vernunft - Wider Moralisierung und Emotionalisierung in Politik und Kirche
Weitere Infos finden Sie hier.

Mittwoch, 05.12.2018, 19 Uhr
Bärbel Wardetzki
Und das soll Liebe sein?
Weitere Infos finden Sie hier.

Dienstag, 11.12.2018, 19 Uhr
Simon Jacob
Peacemaker
Weitere Infos finden Sie hier.

Mittwoch, 12.12.2018, 19 Uhr
Cornelia Dehner-Rau
Im Einklang mit sich selbst
Weitere Infos finden Sie hier.

Donnerstag, 13.12.2018, 19 Uhr
Cornelia Koppetsch, Uwe Jean Heuser
„Take Back Control'
Weitere Infos finden Sie hier.




FooterPaymentDisplay
Sicher & bequem bezahlen :
Rechnung PBIC
paypal
Literabella Buchhandlung

Buchhandlung Literabella
Isabellastraße 49 (Eingang Hohenzollernstraße)
80796 München
Tel. (089) 27 15 976
Fax (089) 27 18 791
E-Mail: info [at] literabella.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag von 10 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14:30 Uhr

Wir sind schnell!

Wenn Sie bis 18:00 Uhr bestellen, können Sie lieferbare Bücher schon am nächsten Werktag ab 10:00 Uhr bei uns abholen!